Team
   Vanessa Henske  Kursleiterin

Bereits seit ihrer Jugend ist Frau Henske sportlich sehr aktiv und von der Arbeit mit Kindern begeistert - der Schritt, auf diesem Gebiet beruflich tätig zu werden, lag deshalb nahe.
Nach einem mehrjährigen Studium der Physiotherapie an der Hogeschool Utrecht, Niederlande, arbeitet sie seit 2006 in der Physiotherapie. Ihre Schwerpunkte umfassen die Orthopädie, pädiatrische Orthopädie und Neurologie, dazu wurden umfangreiche Fortbildungen u.a. in Manueller Therapie und Bobath absolviert.
Nach kurzer Zeit bekam sie die Möglichkeit, sich aktiv in die Leitung von Babyschwimmkursen einzubringen. Ein Jahr und viele Babyschwimmstunden später, entwickelte Frau Henske ein eigenes integratives Konzept. Seither haben über 1.000 Kinder an ihren Kursen teilgenommen.

Damit sich Eltern und Kinder aus ganz Thüringen von diesem Konzept überzeugen können, werden integrative Wasserkurse für Babys, Kleinkinder und Kinder nun speziell durch die Physiotherapie Henske angeboten.
Dabei stehen die Kleinen im Mittelpunkt, ihnen möchten wir die Welt des Wassers näher bringen und ihren Eltern zeigen, welche altersgerechten Bewegungs- und Spielmöglichkeiten dieses Element zu bieten hat. Dafür ist es uns sehr wichtig, ein Vertrauensverhältnis zu Eltern und Kind aufzubauen, ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und während der Kurse aktiv im Wasser dabei zu sein.

In den vergangenen Jahren war Frau Henske auch als Kursleitung für Wassergymnastik tätig und bietet auch Wasserkurse für Erwachsene an. Sie möchte ihre langjährig erworbenen Erfahrungen und eigens entwickelten Trainingsmethoden an Sie als Kursteilnehmer weitergeben.